Abstürze bei Änderungen am Textumfluss

Having tech problems? Post them here and do not worry, there is always a solution for you.
Post Reply
dk6tm
Posts: 3
Joined: Tue Oct 01, 2019 10:53 pm
Country: Germany

Abstürze bei Änderungen am Textumfluss

Post by dk6tm » Wed Oct 02, 2019 5:24 am

Moin,

ich habe hier reproduzierbar auf zwei Rechnern das Phänomen, dass sich iCalamus (2.18 bzw. 2.19) bei Änderungen (verschieben des Bildrahmens, vergrößern, verkleinern des Bildrahmens) mit aktiviertem Textumfluss aufhängt. Dann erscheint der lustige bunte Kreisel und nichts geht mehr. Änderungen ohne Textumfluss oder ohne darunter liegenden Textrahmen sind kein Problem.

iCalamus 2.18 auf MacOS 10.13 High-Sierra
iCalamus 2.19 auf MacOS 10.14 Mojave

Kann das an kaputten Fonts liegen? Und gibt es dafür einen Workaround?

Vielen Dank für Anregungen

Viele Grüße

Stefan

dk6tm
Posts: 3
Joined: Tue Oct 01, 2019 10:53 pm
Country: Germany

Re: Abstürze bei Änderungen am Textumfluss

Post by dk6tm » Wed Oct 02, 2019 6:47 am

Moin,

ok, das Problem scheint gelöst, konsequentes löschen aller Voreinstellungen und anschließende Neuinstallation hat offensichtlich geholfen.

Viele Grüße

Stefan

User avatar
forum_adm
Site Admin
Posts: 667
Joined: Fri Dec 23, 2016 9:41 am
Location: Germany
Country: Germany
Contact:

Re: Abstürze bei Änderungen am Textumfluss

Post by forum_adm » Wed Oct 02, 2019 11:02 am

Vielen Dank für den Lösungsweg.

dk6tm
Posts: 3
Joined: Tue Oct 01, 2019 10:53 pm
Country: Germany

Re: Abstürze bei Änderungen am Textumfluss

Post by dk6tm » Thu Oct 17, 2019 6:13 pm

Moin,

anscheinend ist die Neuinstallation doch nicht unbedingt die Lösung gewesen. Das Problem tritt insbesondere dann auf, wenn der Textumfluss "automatisch" auf jeden Bildrahmen angewendet wird. Also der Textumfluss ausgewählt wird, solange kein Rahmen selektiert ist.

Die Abstürze sind auf meinem Rechner nur noch sporadisch aufgetreten (Macbook Pro 2016, Mojave), auf einem anderen Rechner (Macbook Pro Mid 2012, High Sierra) sind die Abstürze häufiger gewesen, auch ohne automatischen Textumfluss.

Ich bleibe weiter am Ball. :-)

Viele Grüße

Stefan

Post Reply